Header

Abteilung Strategie und IT Management

Mitarbeiter/in im Referat Planung, Steuerung und Projekte

Stundenausmaß: 40 Stunden
 
Dienstbeginn: ab sofort
Einsatzort: 1010 Wien


Visionen entwickeln. Geschäftsideen umsetzen. Unternehmen positionieren:
Qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Wirtschaftskammer Wien arbeiten mit vollem Einsatz für eine starke Wirtschaft. Dabei vertreten wir als kompetenter und dienstleistungsorientierter Partner die Interessen unserer Mitgliedsbetriebe und bieten vielfältige Serviceleistungen an.
 
Als interne Dienststelle suchen wir Verstärkung im Bereich des vorwiegend auf Leistungskennzahlen bezogenen Berichtswesens und der Zielerreichung von strategischen Vorgaben.
 
Ihre Aufgaben:
  • Interpretation von Daten zur aktiven Steuerung der Organisation
  • Aufbereitung von Steuerungs- und Entscheidungsgrundlagen
  • Erstellen von (Monats- und) Quartalsberichten
  • Erstellen von themenbezogenen Reports und ad-hoc Analysen
  • Definition und kontinuierliche Weiterentwicklung der existierenden Reportinglandschaft (v.a. Leistungs-Kennzahlen, Indikatoren), insbesondere im Bereich des Management Cockpits
  • laufende Qualitätskontrolle der zugrundeliegenden Daten und Qualitätssicherungsmaßnahmen (u.a. durch interne Kommunikation und Schulungsmaßnahmen)
  • Durchführung von übergreifenden Analysen zur Unterstützung einzelner Dienststellen
  • Messung der WKW-Ziele
  • Umsetzungsmonitoring der Jahresplanung
  • Mitarbeit in und gegebenenfalls Leitung von Projekten (vorwiegend organisationsweite Projekte)
Ihre fachliche Kompetenz:
  • abgeschlossene Ausbildung (HTL, HAK oder Gleichwertiges)
  • sehr gute EDV-Kenntnisse (ua SharePoint, MS Office 2010, eventuell Erfahrungen mit Projektplanungstools und Datawarehouse)
  • Erfahrung im Managementreporting von Vorteil
  • Verständnis und Erfahrung im Projekt- bzw. im Prozessmanagement von Vorteil
  • Kenntnisse über die Wirtschaftskammerorganisation wünschenswert
Ihr persönliches Profil:
  • hohe Kundenorientierung sowie eigenständiges und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • prozessorientierte Denkweise, Genauigkeit und Präzision
  • hohes Zahlenverständnis, analytisches Denkvermögen sowie Offenheit für digitale Tools
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Hohes Qualitätsbewusstsein
Wir bieten Ihnen ein marktkonformes Mindestbruttojahresgehalt ab € 22.260,- (mit der Bereitschaft zur Überzahlung je nach Qualifikation und Berufserfahrung), ein angenehmes Betriebsklima sowie zahl- und umfangreiche Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Weitere Informationen finden Sie auf unserem Karriereportal www.wko.at/wien/karriere.

Sie sind interessiert?
Bewerben Sie sich bitte bis 30.08.2018 über unser Online-Bewerbungsformular.
Bei Fragen steht Ihnen das Referat Personalentwicklung und -prozesse der Wirtschaftskammer Wien gerne zur Verfügung:
T +43 1514 50-1090 | W wko.at/wien/karriere
Ansprechperson: Lisa-Christina Cosic
QR Code Logo
Your browser is out of date!

Update your browser to view this website correctly. Update my browser now

×